Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

DTAD Vergabesprechstunde: Schnelle Ersthilfe im Ausschreibungsmanagement

Berlin (ots) – Die häufigsten Ausschlussgründe von Vergabeverfahren sind laut Beschaffungsamt des Bundesministeriums: unvollständige Angebotsunterlagen, Flüchtigkeitsfehler beim Lesen der „Allgemeinen Bewerbungsbedingungen“ sowie Zeit- und Formfehler. Mehr als ein Drittel der Angebote erfüllen nicht die Anforderungen und werden deshalb zur eigentlichen Angebotswertung gar nicht erst zugelassen. Aufgrund erhöhter Nachfrage erhalten DTAD Kunden daher ab Februar 2020 wöchentlich schnell erste Antworten zu dringenden vergaberechtlichen Fragen. Die Fragen können direkt an die Vergaberechtsspezialisten gestellt werden. Diese erweiterte Serviceoffensive ist mit keinen Kosten für Bestandskunden verbunden. Ziel der vergaberechtlichen Telefon-Sprechstunde ist es, schnell und ohne Rechtskosten für den Kunden, erste Antworten auf vergaberechtliche Fragen zu finden. „Durch die DTAD Vergabesprechstunde bekräftigen wir unser partnerschaftliches Verhältnis und Engagement für unsere Kunden. Bei kniffligen Herausforderungen während der Angebotsphase oder danach, können sich unsere Kunden vertrauensvoll innerhalb der DTAD Vergabesprechstunde an uns wenden. Mit der jetzt wöchentlich stattfindenden Vergabesprechstunde haben wir auf die Bedürfnisse und die verstärkte Nachfrage unserer Kunden reagiert und bieten hier einen erweiterten und intensiveren Service“, so DTAD Vorstand Dr. Alexander Seyferth.


Werbung
Finde die neuen Trends für deinen Heim-Computer hier bei Computeruniverse</font>

Die DTAD Vergabesprechstunde für Bestandskunden im Überblick:

– die DTAD Vergabesprechstunde findet wöchentlich statt
– Fragen können im Vorfeld der Vergabestunde bis Mittwochmittag
eingesendet werden
– nach Prüfung erhalten die Teilnehmenden eine Terminbestätigung
sowie persönliche Login-Daten
– zum vereinbarten Termin loggen sich die Kunden für die
Telefon-Sprechstunde ein
– die DTAD Vergabesprechstunde dauert circa eine Stunde Weiterführende Informationen zur DTAD Vergabesprechstunde finden Sie auch hier: www.dtad.com/de/akademie/vergabesprechstunde (http://www.dtad.com/de/akademie/vergabesprechstunde)

Pressekontakt:

Anne Becker | DTAD Deutscher Auftragsdienst AG | +49.303982091-86 |
presse@dtad.de

Original-Content von: DTAD Deutscher Auftragsdienst AG, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/110026/4523237