Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

phoenix runde: Europa schaut auf Merkel – Wie managt sie die Krisen? – Dienstag, 13. Oktober 2020, 22.15 Uhr

Bonn (ots) – Baustellen gibt es genug für die deutsche Ratspräsidentschaft: Corona-Krise, Flüchtlingspolitik, Belarus, die Beziehungen zu Russland und nicht zuletzt der Brexit. Hohe Erwartungen also an die Kanzlerin, deren Krisenmanagement nicht zuletzt auch zu Hause in Deutschland dringend gefragt ist. Am Dienstag zieht Angela Merkel in Brüssel Halbzeitbilanz. Wird es die Bundeskanzlerin noch schaffen, skeptische EU-Staaten zu überzeugen? Welche Entscheidungen Merkels waren die richtigen, welche falsch? Inwieweit trägt ihre Krisenpolitik zur Stabilisierung bei? Anke Plättner diskutiert mit:


Anzeige
Finde die neuen Trends für deinen Heim-Computer hier bei Computeruniverse

– Silvia Breher, CDU, stellv. Parteivorsitzende

– Sven Giegold, B´90/ Grüne, Sprecher der Grünen im EU-Parlament

– Kerstin Münstermann, Rheinische Post

– Rolf-Dieter Krause, ehem. ARD-Brüssel-Korrespondent

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/6511/4731887