Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Transport for London ermöglicht mit kollaborativer Plattform zur Routenplanung von Remix eine umweltfreundlichere Zukunft im Nahverkehr

San Francisco (ots/PRNewswire) – Eine einzige zuverlässige Quelle für Transportdaten erleichtert das Treffen wichtiger Entscheidungen Remix (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2948211-1&h=3835284176&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2948211-1%26h%3D570690352%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.remix.com%252F%26a%3DRemix&a=Remix) hat heute bekannt gegeben, dass Transport for London (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2948211-1&h=4030913818&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2948211-1%26h%3D3030129269%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.tfl.gov.uk%252F%26a%3DTransport%2Bfor%2BLondon&a=Transport+for+London) (TfL) das Unternehmen dafür ausgewählt hat, eine Plattform zur moderneren Planung des öffentlichen Nahverkehrs in London und zur Demokratisierung des Zugangs zu Transportdaten in der gesamten Behörde bereitzustellen. Damit wird das Ziel von TfL, dass bis 2041 80 % der Strecken zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden, direkt unterstützt. Um diese Ziele für die Kommunen und den Umweltschutz zu erreichen, benötigt die Behörde eine einzige zuverlässige Datenquelle (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2948211-1&h=4122303769&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2948211-1%26h%3D4012738919%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.remix.com%252Fsolutions%252Ftransit%26a%3Da%2Bsingle%2Bsource%2Bof%2Btruth&a=eine+einzige+zuverl%C3%A4ssige+Datenquelle) zu Londons Verkehrswesen, auf die die verschiedenen Teams für Planung, Betrieb und öffentliche Beratung zugreifen können. Remix bietet den TfL-Mitarbeitern aus den unterschiedlichen Abteilungen über eine einzige Softwareplattform Zugriff auf wichtige Transportdaten. Die kollaborativen Funktionen zur Routenplanung in Remix ermöglichen es TfL, sowohl mit Kollegen vor Ort als auch mit Stakeholdern in anderen Städten Pläne zu erarbeiten und die Entscheidungsfindung für die Umgestaltung im Zuge der COVID-19-Pandemie sowie für ein umweltfreundlicheres Verkehrswesen zu beschleunigen. Remix bietet TfL zusätzliche Einblicke in Fahrwege und zeitliche Abläufe, um die Elektrifizierung von Stadtbussen und multimodale Alternativen zu untersuchen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern. Mit Remix können TfL-Mitarbeiter die Geschwindigkeit und die Auslastung von Stadtbussen auf den Hauptverkehrsachsen sowie demografische Daten und Fahrgastdaten einsehen, um die Fahrzeiten zu verkürzen und das Verkehrsnetz für strukturschwache Gemeinden verbessern.


Anzeige
alles rund um Kopfhörer und Soundwelten finden Sie bei Sennheiser

Remix bietet TfL außerdem ganzheitliche Servicedaten zur Verbesserung des Betriebsmanagements sowie die Möglichkeit, mit einzigartigen Kommentar- und Präsentationstools Feedback von den verschiedenen Kommunen einzuholen.

„TfL ist mit seinem Einsatz für eine umweltfreundlichere Zukunft im Nahverkehr federführend“, erklärte Tiffany Chu, CEO und Mitbegründerin von Remix. „Wir fühlen uns geehrt, dass TfL unsere Plattform zur Planung seiner Transportmöglichkeiten ausgewählt hat, mit denen die Lebensqualität und der Umweltschutz in den Kommunen verbessert werden wird.“

Informationen zu Transport for London: TfL ist die integrierte Verkehrsbehörde, die den täglichen Betrieb des öffentlichen Verkehrsnetzes in London betreibt und die Hauptverkehrsstraßen der Hauptstadt verwaltet.

Informationen zu Remix: Remix ist die erste Plattform zur Routenplanung im öffentlichen Nahverkehr. Remix arbeitet mit mehr als 340 Kommunalverwaltungen auf 5 Kontinenten zusammen und ermöglicht Tausenden von Planern über eine einzigen Plattform, alle Daten an einem Ort zu analysieren und zu überblicken, ein ganzheitliches Liniennetz zu planen und sich über verschiedene Stakeholder hinweg zu koordinieren, um lebenswertere Städte zu gestalten. Dieser Ansatz führt zu besseren Ergebnissen für die Kommunen – von einem verbesserten öffentlichen Verkehrsnetz über koordinierte gemeinsame Mobilitätsprogramme bis hin zu gerechteren und sichereren Vorfahrtsregeln.

Pressekontakt:

press@remix.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1170450/Remix_Logo.jpg

Original-Content von: Remix, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/144591/4734645