Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Gauland: Statt noch mehr Migranten aufnehmen, Grenzen schützen

Berlin (ots) – Die Bundeskanzlerin spricht heute mit Vertretern von Kommunen, die mehr Migranten aufnehmen wollen. Der AfD-Fraktionsvorsitzende, Alexander Gauland, erklärt dazu: „Es mutet an wie ein schlechter Witz, wenn in der schlimmsten Wirtschaftskrise in der Geschichte der Bundesrepublik nun Bürgermeister und Landräte auf die Aufnahme von noch mehr illegalen Einwanderern drängen. Für diese noblen Herrschaften ist die Zurschaustellung ihrer eigenen Gutmenschlichkeit wichtiger als die realen Probleme der Menschen, deren Interessen sie vertreten sollen.


Anzeige
Top Marken um die Kultur im Heim-Kino zu erleben finden Sie bei quelle.de

Derweil setzt unser Nachbar Österreich die Prioritäten besser: Die Regierung in Wien – obwohl schwarz-grün – plant den Aufbau einer ‚Plattform gegen illegale Migration‘ und den Einsatz von Drohnen zur Bekämpfung von Schleuserkriminalität.

Statt immer mehr Migranten aufzunehmen, sollte sich Deutschland ein Beispiel an Österreich nehmen und seine Grenzen endlich effektiv schützen.“

Pressekontakt:

Pressestelle
der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
Tel. 030 22757029

Original-Content von: AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/130241/4739507