Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

BBL-Geschäftsführer Holz nach den Pokalspiel-Ausfällen: Spielen „wäre verantwortbar gewesen!“

München (ots) – „Wir haben ein bisschen Lehrgeld gezahlt am Wochenende“,, sagt BBL-Geschäftsführer Stefan Holz zu den kurzfristigen, Corona-bedingten Pokalspiel-Absagen im neuen MagentaSport Podcast „Abteilung Basketball“. „Es wäre für uns am Samstag verantwortbar gewesen, hygienisch sowohl Bayreuth aufs Feld zu schicken als auch am Sonntag Bonn. Ich bin ja auch nicht irre, ich begebe mich ja auch nicht in Haftung.“ Gemeinsam müsse man neue Prozesse für den direkten Austausch mit Gesundheitsämtern anstoßen. Die Gastgeber Michael Körner und Alexander Dechant diskutieren mit dem Geschäftsführer der easyCredit BBL, Dr. Stefan Holz, sowie mit dem aktuell in Quarantäne lebenden Bayreuth-Profi Bastian Doreth über Szenarien und Pläne zum BBL-Start. Außerdem dabei: Kenneth Ogbe (25 Jahre, Brose Bamberg). Nachfolgend die wichtigsten Aussagen von BBL-Geschäftsführer Holz im MagentaSport-Podcast: „Es wäre für uns am Samstag verantwortbar gewesen, hygienisch sowohl Bayreuth aufs Feld zu schicken als auch am Sonntag Bonn. Ich bin ja auch nicht irre, ich begebe mich ja auch nicht in Haftung. Wenn wir so etwas verantworten können, dann hat das hygienisch schon Hand und Fuß. Wenn ein Gesundheitsamt sagt: nein, das geht jetzt nicht, dann ist es auch eine Frage der Kommunikation im Vorfeld.“ Stefan Holz spricht von Prozessen, die zwischen Klubs, Liga und Gesundheitsämtern aufgesetzt werden sollen: „Wir haben ein bisschen Lehrgeld gezahlt am Wochenende“, so Holz, der klarstellt: „Es geht nicht darum, etwas umzubiegen, was nicht zu verantworten ist!“ Ähnlich sieht das auch Bayreuths Bastian Doreth, seit dem Wochenende kurz vor der Abfahrt zum Spiel quasi in Quarantäne – sein Testergebnis steht noch aus. „Es ist einfach der große Ärger, dass da wenig Transparenz und Kommunikation herrscht. Ich wurde erst heute vom Gesundheitsamt angerufen. Ich weiß gar nicht, ob ich offiziell schon in Quarantäne war.“ Doreth wünscht sich für alle Menschen „einen einheitlichen Fahrplan!“ Dem Start der easyCredit BBL sieht Geschäftsführer Holz übrigens positiv entgegen. „Wir freuen uns jetzt auch wieder auf den Sport!“ Termine für die nachzuholenden Pokalspiele zu finden, sei aktuell nicht das Problem: „Es geht um 6 Spiele, die kriegen wir gut unter.“ Basketball LIVE bei MagentaSport Mittwoch, 28. Oktober


Anzeige
Zeitlose Mode für den Sommer findest Du bei albamoda.de

Eurocup ab 19.00 Uhr: ratiopharm ULM – Malaga

Donnerstag, 29. Oktober

EuroLeague

Ab 17.45 Uhr: ZSKA Moskau – Valencia, St. Petersburg – Athen, Villeurbanne – Kaunas

Av 19.50 Uhr: Tel Aviv – Fenerbahce Istanbul

Ab 20.45 Uhr: Real Madrid – FC BAYERN MÜNCHEN

Freitag, 30. Oktober

Ab 17.45 Uhr: Khimki Moskau- Belgrad

Ab 19.45 Uhr: Piräus – Efes Istanbul

Ab 20.45 Uhr: Baskonia – FC Barcelona

MagentaSport BBL Pokal

Sonntag, 01. November

ab 17.45 Uhr: Telekom Baskets Bonn – Basketball Löwen Braunschweig

Pressekontakt:

Jörg Krause

Mail: joerg.krause@thinxpool.de
Mobil: 0170 22 680 24

Original-Content von: MagentaSport, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/147981/4746490