Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kfz-Versicherung: Rabatte sammeln und Beitrag senken

Heidelberg (ots) – Eigenheim, Garage und Beruf – mit ein paar Angaben senken Autofahrer ihren Versicherungsbeitrag schnell um zwölf Prozent. Das Vergleichsportal Verivox hat die Rabatte bei rund 400 Tarifen ausgewertet. Und es gab Überraschungen: So wird für Garagenwagen manchmal ein Zuschlag fällig. Garagenauto im Ausnahmefall sogar teurer Ein Klassiker unter den Rabatten bei der Kfz-Versicherung ist auf dem Rückzug. Nur 35 Prozent aller Tarife machen Unterschiede zwischen Garagenwagen und Fahrzeugen, die am Straßenrand stehen. Der Rabatt für Garagenwagen erreicht maximal zehn Prozent. Ein Versicherer überrascht sogar mit einem höheren Preis und verlangt vier Prozent mehr. Öffentlicher Dienst: Im Schnitt vier Prozent Rabatt Mitarbeiter im öffentlichen Dienst erhalten bei 82 Prozent aller Tarife ein eigenes Angebot. Im Schnitt zahlen sie vier Prozent weniger. Der höchste Rabatt liegt bei elf Prozent. Ein Tarif verlangt von den Staatsdienern dagegen zwei Prozent mehr. Häuslebauer: Bis zu zehn Prozent Rabatt Eigenheimbesitz zahlt sich bei 59 Prozent aller Tarife aus. Zehn Prozent sind der höchste Rabatt, zwei Prozent der niedrigste. Kleine Kinder – Rabatte und Zuschläge Neun der 70 Versicherer gewähren einen Nachlass für Familien mit Kindern im Haushalt – maximal acht Prozent. Bei zwei Versicherern zahlen Eltern sogar mehr – bis zu sechs Prozent. Berechnet wurden die Tarife für eine Familie mit zwei Kindern im Alter von fünf und zehn Jahren. Berufsrabatt nur selten


Anzeige
Entdecke großartige Schnäppchen von Amazon, Deichmann, ... bei Bären Deals

Außerhalb des öffentlichen Dienstes sind Berufsrabatte selten, aber lohnenswert. Ein Ingenieur erhält bei zwölf Prozent der Tarife einen Rabatt und zahlt im besten Fall zwölf Prozent weniger. Nachlässe für die ADAC-Mitgliedschaft gewähren nur zwei Versicherer. Ebenfalls zwei Versicherer belohnen den Besitz einer Bahncard und einer Jahreskarte im öffentlichen Nahverkehr mit einem Preisnachlass.

Rabatte kombinieren – zwölf Prozent sparen

Kein Versicherer vergibt alle Rabatte. Und ein Rabatt hilft nur, wenn der Tarif generell schon günstig ist. Dass sich die Angaben lohnen, zeigt ein Vergleich der zehn jeweils preiswertesten Versicherer. Wer einen Rabatt für den öffentlichen Dienst, das Eigenheim, die Familie und die Garage kombiniert, senkt den Preis um zwölf Prozent. Das sind im Modellfall 60 Euro.

„Erst ein individueller Beitragsvergleich deckt das tatsächliche Sparpotenzial für jeden Autofahrer auf“, sagt Wolfgang Schütz, Geschäftsführer der Verivox Versicherungsvergleich GmbH.

Methode

Verivox hat die Preise für 398 Vollkaskotarife von 70 Kfz-Versicherern ausgewertet. Der Modellfall war eine 35-jährige Fahrerin eines 5 Jahre alten Golf VII 1.4 TSI in 12047 Berlin mit einer Laufleistung von 13.000 Kilometern und Schadenfreiheitsklasse 13.

Hintergrundinformationen

Verbraucheratlas (Autos in Deutschland)

https://www.verivox.de/kfz-versicherung/verbraucheratlas/autos-deutschland/

Kfz-Versicherung

https://www.verivox.de/kfz-versicherung/

Über Verivox

Verivox ist das Vergleichsportal für Tarife in den Märkten Energie, Telekommunikation, Versicherungen und Finanzen sowie Fahrzeuge und Immobilien. Der kostenfreie und mehrfach ausgezeichnete Vergleichs- und Wechselservice, umfassende Expertise und die transparente Darstellung von über 29.000 Tarifen sind die Markenzeichen von Verivox.

Im Versicherungsbereich finden Verbraucher neben dem passenden Kfz-Tarif auch Angebote für 17 weitere Produkte aus den Bereichen Sach-, Lebens- und Krankenversicherungen und können so mit Hilfe von Verivox wichtige Risiken absichern.

Auf nationaler und europäischer Ebene engagiert sich Verivox seit vielen Jahren für besseren Verbraucherschutz und sucht den Dialog mit Behörden und Verbraucherschützern. Als erster Vertreter der deutschen Digitalwirtschaft haben die Tarifexperten von Verivox aktiv an der Ausarbeitung von EU-Kriterien für die Objektivität und Transparenz von Vergleichsportalen mitgewirkt sowie die Selbstverpflichtung zur Stärkung des Verbraucherschutzes auf digitalen Vergleichs- und Verbraucherplattformen unterzeichnet.

Die Verivox GmbH wurde 1998 in Heidelberg gegründet. Für das Unternehmen arbeiten heute rund 500 Menschen. In über 20 Jahren haben die Tarifexperten mehr als 8 Millionen Verbraucher kompetent beim Anbieterwechsel unterstützt und so für ihre Kunden mehr als 2 Milliarden Euro gespart.

Pressekontakt:

Toralf Richter, Tel.: +49 (0)6221 7961-342
Mobil: +49 (0)152 54773767, toralf.richter@verivox.com

Original-Content von: Verivox GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/19139/4746699