Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

ZDF/ORF-Thriller „Wiener Blut“ im ZDF

Mainz (ots) – Staatsanwältin Fida Emam (Melika Foroutan) wird in „Wiener Blut“ (Montag, 2. November 2020, 20.15 Uhr) zu einem vermeintlichen Suizid gerufen. Dieser steht in Zusammenhang mit einem radikal islamischen Verein – ausgerechnet für diesen hegt Fidas Tochter Aline (Noelia Chirazi) mehr als nur Sympathien. In dem „Fernsehfilm der Woche“ sind Melika Foroutan, Noelia Chirazi, Charlotte Schwab, Harald Windisch, Martin Niedermair, Harald Schrott, Florian Teichtmeister, Stipe Erceg und andere zu sehen. Regie führte Barbara Eder nach dem Drehbuch von Martin Ambrosch. Noelia Chriazi gibt in diesem ZDF/ORF-Thriller ihr Spielfilm-Debüt und wurde dafür 2020 mit der „Romy“ als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet. Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de


Anzeige
viele Technik Deals gibt es bei Cyberport zu finden

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131
– 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/wienerblut

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/wiener-blut/

https://twitter.com/ZDFpresse Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/7840/4748523