Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

KHZG: Messbare Investitionserfolge schaffen / Zwei starke Partner in der digitalen Gesundheitsversorgung, InterSystems und Deloitte, unterstützen mit Lösungskompetenz und Beratungserfahrung

Darmstadt (ots) – InterSystems (https://www.intersystems.com/de/), ein kreativer Anbieter von Datentechnologien und von interoperablen E-Health-Produkten für das Gesundheitswesen gibt bekannt, dass er auch bei Projekten im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG) mit Deloitte kooperiert. Beide Unternehmen verbindet seit mehreren Jahren international eine erfolgreiche Partnerschaft. Kunden im Gesundheitswesen profitieren mit der Kooperation in allen Aspekten der digitalen Transformation, von einer durchgängigen Gesamtverantwortung – angefangen bei der Analyse und Zielbildentwicklung bis hin zur Implementierung. Die erstklassige Beratung und das technische Knowhow, gepaart mit der langjährigen Domain-Expertise der beiden Unternehmen, liefern den Vorsprung bei der erfolgreichen Nutzung der mit dem KHZG zur Verfügung gestellten zusätzlichen Mittel und bei den Anforderungen einer beschleunigten digitalen Gesundheitsversorgung. Die weltweit bewährten und von Analysten vielfach ausgezeichneten interoperablen E-Health-Produkte von InterSystems bilden dabei das belastbare und robuste technologische Fundament für die Optimierung der digitalen Versorgung. Gemeinsam schaffen Deloitte und InterSystems für ihre Kunden messbare Investitionserfolge, ganz wie im KHZG gefordert. „Deloitte pflegt auf globaler Ebene seit mehreren Jahren eine erfolgreiche Partnerschaft mit InterSystems. Bei den anstehenden Herausforderungen im Gesundheitswesen zeigt sich sehr deutlich, dass Datenmanagement und Interoperabilität rund um die Patientenversorgung immer stärker in den Fokus rücken. Konsequenterweise heben wir nun unsere Zusammenarbeit in Deutschland auf eine neue Ebene, um die Ansprüche unserer Kunden mit gemeinsamem Know-how noch besser erfüllen zu können“, betont Ibo Teuber, Director im Bereich Health Care bei Deloitte. „Ein tiefes Verständnis der verfügbaren Technologien und Standards ist Voraussetzung für die erfolgreiche Auswahl der richtigen Anbieter für Digitalisierungsprojekte, vom Datenaustausch in ausgewählten medizinischen Disziplinen, über die Patienteneinbindung bis hin zu einer ganzheitlichen Analytics-Plattform“, erläutert Volker Hofmann, Manager of Healthcare, InterSystems GmbH. „Wir freuen uns, dass wir unsere Zusammenarbeit mit Deloitte nun auch in Deutschland weiter ausbauen und gemeinsam die digitale Gesundheitsversorgung vorantreiben.“


Anzeige
alles rund um Kopfhörer und Soundwelten finden Sie bei Sennheiser

Lernen Sie unser Angebot kennen: InterSystems.de/khzg (http://www.intersystems.de/khzg)

Über InterSystems

InterSystems ist der führende Anbieter von Datentechnologie für hochsensible Daten im Gesundheitswesen, in der Finanzbranche, der Fertigungsindustrie und in der Logistik. Mit seinen „Cloud-first-„Datenplattformen unterstützt er Unternehmen in aller Welt bei der Lösung ihrer Herausforderungen in den Bereichen Skalierbarkeit, Interoperabilität und Geschwindigkeit. InterSystems schreibt Exzellenz groß und bietet seinen Kunden und Partnern in mehr als 80 Ländern preisgekrönten Rund-um-die-Uhr-Support. Das 1978 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Cambridge, Massachusetts (USA), ist mit 25 Niederlassungen rund um den Globus vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie unter InterSystems.com/de (https://www.intersystems.com/de/)

Folgen Sie uns auch auf Twitter: @InterSystems_DE (https://twitter.com/InterSystems_DE)

Pressekontakt:

InterSystems GmbH
Enzo Hanke
Marketing Director
Tel.: +49 (0) 6151 1747-0
E-Mail: Enzo.Hanke@InterSystems.com

Original-Content von: InterSystems GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/79112/4765265