Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Familientreffen mit digitalen Erinnerungen / Weihnachten während der Corona-Pandemie

München (ots) – Für viele bedeutet Weihnachten, die Feiertage im Kreis der Familie zu verbringen und gemeinsam Geschichten auszutauschen. Mit den Großeltern Fotoalben anschauen, mit den Geschwistern den Hochzeitsfilm der Eltern bewundern oder mit Freunden nochmal die Dias des ersten Urlaubs genießen, Weihnachten ist ein Fest der Erinnerungen. „Bei den Beratungsgesprächen spüren wir, dass die Stimmung dieses Jahr gedrückter ist. Die Frage, wie Weihnachten in den Zeiten von Corona aussehen wird, beschäftigt viele unserer Kunden.“, sagt Joachim Gollwitzer, Inhaber der Firma HD-Filmtransfer. Seit 15 Jahren digitalisiert HD-Filmtransfer in München analoge Medien aller Art, wie Schmalfilme, Videos, Dias, Fotos und Negative. „Auch wenn wir auf Familienbesuche verzichten müssen und nur digital Zeit mit unseren Liebsten verbringen können, müssen wir auf das gemeinsame Schwelgen in Erinnerungen nicht verzichten. Fotos, Dias oder Filme, die digitalisiert wurden, können als Datei problemlos über Filehosting-Dienste geteilt und so gemeinsam mit Verwandten oder Freunden angeschaut werden. Gerade in diesen Zeiten sind Erinnerungen wichtig. Denn sie geben uns Halt, Trost und Orientierung, sie lassen die guten Tage aufleben und machen uns Hoffnung auf die Zukunft.“, meint Gollwitzer.


Anzeige
Entdecke großartige Schnäppchen von Amazon, Deichmann, ... bei Bären Deals

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit Videos und Fotos auch am heimischen PC zu digitalisieren, aber das ist oft mit viel Mühe verbunden.

„Wenn Sie Ihre Dias, Videos oder Filme digitalisieren lassen wollen, dann gehen Sie am besten zu einem Profi. Ihre Schätze haben nicht nur einen sehr hohen ideellen Wert, sie sind vor allem auch unwiederbringlich.“, betont Gollwitzer und gibt noch einen Rat mit auf den Weg: „Die Digitalisierung ist ein Prozess mit vielen Arbeitsschritten, von der Reinigung bis zur Nachbearbeitung. Achten Sie bei den unterschiedlichen Angeboten darauf, welche Leistungen enthalten sind.“

Weitere Infos rund um das Digitalisieren finden Sie hier:

https://hd-filmtransfer.de/infos-tipps/

Pressekontakt:

HD-Filmtransfer
Friedenstr.18
81671 München
Telefon: 089/231 531 41
Mail: mail@hd-filmtransfer.de
Website: https://hd-filmtransfer.de

Original-Content von: HD-Filmtransfer, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/150761/4769918